Eine traditionsbewusste, bodenständige Bauernfamilie, das sind wir, Rosi und Franz Plöch. Seit 2009 sind wir verheiratet, gekrönt wurde unser Glück durch unsere beiden Kinder Stefan und Leopold.

 

Gemeinsam mit den Schwiegereltern leben wir unseren Traum vom landwirtschaftlichen Hof.

Die Liebe und die Hingabe für selbstgemachte Produkte wurde mir, Rosi, schon in die Wiege gelegt, meine Eltern verarbeiteten zuhause stets alles, was sich im Garten ernten lies. Lange schon wuchs innerlich der Wunsch, diese traditionellen, wunderbaren Rezepte und Produkte nicht nur für den Eigenbedarf, sondern für alle zu produzieren.
 

Als das Haus an der Straße zum Verkauf angeschrieben war, ergriffen wir die Chance,

und unser Traum wurde wahr.
 

Es gab viele Möglichkeiten, wie wir unseren Hofladen nennen sollten, letztendlich traf uns ein Name ins Herz. Wir saßen beisammen, tranken ein Glas selbstgemachten Likör nach altem Rezept, und dachten: „Mah, des schmeckt wia daham..“
 

Und genau so sollen unsere Produkte für euch sein, - ein Genuss wia daham!

Des san wia

Das Leben ist nicht immer einfach, aber es ist auf jeden Fall (er)lebenswert!